Unsere Praxis

In unserem Team arbeiten staatlich anerkannte Logopädinnen und Logopäden. Wir haben uns auf verschiedene Störungsbilder spezialisiert. Durch regelmäßige Fortbildungen in den Spezialgebieten können wir ein breites Spektrum an Diagnostik und Therapieformen anbieten und sind stets auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand. So hat jeder seine Therapieschwerpunkte und wir können professionelle, hohe Qualität anbieten.

Eltern und Angehörige werden regelmäßig und ausführlich über die Diagnostik, die Therapiemethode und den Verlauf der Behandlung informiert und über die mögliche positive Unterstützung der Kinder / Patienten im Alltag der Kommunikation beraten.

Wir legen großen Wert auf interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten anderer Fachrichtungen, der Frühförderstelle, ErzieherInnen, LehrerInnen und Integrationskräften.

Wir behandeln, insofern eine ärztliche Verordnung dafür vorliegt, schwer betroffene Patienten auch zu Hause.

Kathrin Kunz


2003 – 2006 Ausbildung zur Logopädin an der staatlich anerkannten Schule für Logopädie in Chemnitz
2006 – 2012 Mitarbeiterin der Praxis für Logopädie A.-M. Niemann-Lausberger
seit April 2012 Leitung der Praxis für Logopädie Freudenstadt Kunz & Finkbeiner
seit September 2015 Mitarbeiterin des SPZ des Krankenhauses Freudenstadt

Therapieschwerpunkte:

  • funktionelle und organische Stimmstörungen bei Kindern und Erwachsenen
  • Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern (auch bei Mehrsprachigkeit)
  • Frühe Spracherwerbsstörungen („Late Talker“)
  • phonologische Lautbildungsstörungen
  • Artikulationsstörungen
  • myofunktionelle Störungen
  • Stottern bei Kindern
  • kindliche Sprechapraxie
  • Sprachentwicklungsbehinderungen (z.B. Morbus Down...)

Kathrin Finkbeiner


2003 – 2006 Ausbildung zur Logopädin an der Medizinischen Akademie Insel Reichenau
2006 – 2007 Mitarbeiterin des Therapiezentrum Iven
2007 – 2012 Mitarbeiterin der Praxis für Logopädie A.-M. Niemann-Lausberger
seit März 2007 Mitarbeiterin der Stroke unit des Krankenhauses Freudenstadt
seit Januar 2010 Dozentin in der Ausbildung und Fortbildung von Kranken- und Altenpflege
seit April 2012 Leitung der Praxis für Logopädie Freudenstadt Kunz & Finkbeiner

Therapieschwerpunkte:

  • Aphasie (Sprachstörungen bei neurologischen Erkrankungen z.B. Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma...)
  • Dysphagie (Schluckstörungen)
  • Dysarthrie / Dysarthrophonie (Sprech- und Stimmstörungen bei neurologischen Erkrankungen z.B. Schlaganfall, Parkinson, Muskelerkrankungen...)
  • kognitive Dysphasie (Sprachstörung bei Demenz)
  • Facialisparesen (Gesichtslähmungen)
  • phonologische Lautbildungsstörungen
  • Artikulationsstörungen
  • myofunktionelle Störungen
  • Stottern bei Kindern und Erwachsenen

Petra Bohe


1979 – 1981 Ausbildung zur Logopädin an der staatlichen Lehranstalt für Logopädie in Marburg
1981 – 1997 Tätigkeit in verschiedenen neurologischen Rehabilitationszentren für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
1997 – 2012 freie Mitarbeiterin der Praxis für Logopädie A.-M. Niemann-Lausberger
seit April 2012 freie Mitarbeiterin der Praxis für Logopädie Freudenstadt Kunz & Finkbeiner

Therapieschwerpunkte:

  • Aphasie (Sprachstörungen bei neurologischen Erkrankungen z.B. Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma, Gehirntumor...)
  • Sprechapraxie (Sprechstörung bei neurologischen Erkrankungen z.B. Schlaganfall...)
  • Dysphagie (Schluckstörungen)
  • Dysarthrie / Dysarthrophonie (Sprech- und Stimmstörungen bei neurologischen Erkrankungen z.B. Schlaganfall, Parkinson, Muskelerkrankungen...)
  • Facialisparesen (Gesichtslähmungen)

Kitty Klein


1984 - 1988 Studium der Logopädie an der Fachhochschule für Logopädie/Akupädie Amsterdam Abschluss: Bachelor of Arts
1988 - 2002 Tätigkeiten in verschiedenen Einrichtungen (Förderkindergarten, Lebenshilfe etc) Ausbildung zur Chorleiterin
2002 - 2008 Tätigkeit in verschiedenen logopädischen Einrichtungen
2008 - 2010 Mitarbeiterin der Praxis für Logopädie A.-M. Niemann-Lausberger
2010 - 2012 Mitarbeiterin der Praxis für Logopädie Ute Oldengott
seit Oktober 2012 Mitarbeiterin der Praxis für Logopädie Freudenstadt Kunz & Finkbeiner

Therapieschwerpunkte:

  • funktionelle und organische Stimmstörungen bei Kindern und Erwachsenen
  • myofunktionelle Störungen bei Erwachsenen
  • Atemstörungen
  • Dysphagie (Schluckstörungen)
  • Dysarthrie / Dysarthrophonie (Sprech- und Stimmstörungen bei neurologischen Erkrankungen z.B. Schlaganfall, Parkinson, Muskelerkrankungen...)

Vanessa Kuttruff


2017 - 2019 Ausbildung zur Logopädin am BSW Reichenbach
seit Oktober 2019 Mitarbeiterin der Praxis für Logopädie Freudenstadt Kunz & Finkbeiner

Therapieschwerpunkte:

  • Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern
  • phonologische Lautbildungsstörungen
  • Artikulationsstörungen
  • myofunktionelle Störungen
  • Aphasie (Sprachstörungen bei neurologischen Erkrankungen z.B. Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma, Gehirntumor...)
  • Facialisparese (Gesichtslähmungen)
  • Dysarthrie / Dysarthrophonie (Sprech- und Stimmstörungen bei neurologischen Erkrankungen z.B. Schlaganfall, Parkinson, Muskelerkrankungen...)

Max Geiger


09/2016 - 09/2017: Freiwilliges soziales Jahr als Betreuer/Erzieher in der Ganztagesschule der Ludwig-Krapf Grundschule in Tübingen
10/2017 - 10/2020: Ausbildung zum Logopäden an der Medizinischen Akademie Tübingen
Seit Oktober 2020 Mitarbeiter der Praxis für Logopädie Freudenstadt Kunz & Finkbeiner

Therapieschwerpunkte:

  • Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern
  • phonologische Lautbildungsstörungen
  • Artikulationsstörungen
  • myofunktionelle Störungen
  • Aphasie (Sprachstörungen bei neurologischen Erkrankungen z.B. Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma, Gehirntumor...)
  • Dysarthrie / Dysarthrophonie (Sprech- und Stimmstörungen bei neurologischen Erkrankungen z.B. Schlaganfall, Parkinson, Muskelerkrankungen...)


Valentin Luzius


2011-2014 Ausbildung zum Logopäden an der Medizinischen Akademie Tübingen
2014-2015 Mitarbeiter der Praxis für Logopädie Christina Girrbach in Pfalzgrafenweiler
seit März 2015 Mitarbeiter der Praxis für Logopädie Freudenstadt Kunz & Finkbeiner

Therapieschwerpunkte:

  • Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern (auch bei Mehrsprachigkeit)
  • phonologische Lautbildungsstörungen
  • Artikulationsstörungen
  • myofunktionelle Störungen


Fabienne Dickenherr (momentan in Elternzeit)


2008 - 2010 Arbeit beim DRK Freudenstadt als Rettungssanitäterin und Rettungsassistentin
2010 - 2013 Ausbildung zur Logopädin an der staatl. Schule für Logopädie Tübingen
Seit November 2013 Mitarbeiterin der Praxis für Logopädie Freudenstadt Kunz & Finkbeiner
seit November 2016 Mitarbeiterin der stroke unit des Krankenhauses Freudenstadt

Therapieschwerpunkte:

  • Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern
  • Frühe Spracherwerbsstörungen („Late Talker“)
  • phonologische Lautbildungsstörungen
  • Artikulationsstörungen
  • myofunktionelle Störungen
  • kindliches Stottern
  • Stottern bei Erwachsenen